Seminar: In Deutschland leben – Hürden und Chancen

with Keine Kommentare

Esta entrada también está disponible en: Spanisch

shield-953513_1280Die Organisationen für Immigranten in Deutschland spielen eine Schlüsselfunktion im Prozess der Integration neuer Bürger. Als logische Folge der neuen Einwanderung von Spaniern nach Deutschland, die seit den letzten Jahren stattfindet, will der Bundesverband der Vereine spanischer Eltern in Deutschland diese Integrationsarbeit weiterhin voranbringen und verstärken, indem sie mit weiteren Organisationen für Migranten kooperiert: beispielsweise mit dem BVRE, Bundesverband Russischsprachiger Eltern und der FÖTED, Föderation Türkischer Elternvereine in Deutschland.

Beide Einrichtungen genießen innerhalbs Deutschlands ein hohes Ansehen und basieren auf dem Modell des Bundesverbandes. Sie verfolgen das gemeinsame Ziel, die Präsenz von Migranten innerhalb der deutschen Innenpolitik zu verstärken sowie den Beunruhigungen in einer multikulturellen Welt die Stirn zu bieten, ein Thema das heute aktueller denn je zuvor ist. In Deutschland wird die Arbeit des Bundesverbandes als erfolgreiches Integrationsmodell angesehen und die Elternvereine bilden nach wie vor einen Treffpunkt für neue Immigranten. Von hier aus werden wir versuchen die Fragen zu beantworten, die im Zuge der neuen Immigration aufkommen: wie man sich organisiert, wie man eine zweisprachige Bildung unserer Kinder garantiert, wie das alltägliche und das berufliche Leben in Deutschland ist. Außerdem sind wir der Meinung, dass die neuen Immigranten dem Elternverein eine neue Dynamik und neue Impulse geben können, indem sie sich den bestehenden Vereinen anschließen, oder auch neue ins Leben rufen. Um diese Themen gemeinsam zu behandeln, laden wir euch herzlich zum Seminar von „Avanzamos“ ein, das eigens für neue Immigranten und Freiwillige der Vereine organisiert wurde:FORUM LOGO-01 mas pequenio

23. – 25.10.2015 in Bonn

Die Teilnehmerzahl ist auf 45 Plätze begrenzt.

  • Eine Analyse des aktuellen spanischen Migrationsphänomens in Zahlen
  • Die Sozialversicherung in Deutschland. Wichtige Aspekte für neue Immigranten.
  • Zweisprachigkeit und Bikulturalität. Bürger einer heterogenen Welt
  • Die Steuergesetzgebung in Deutschland. Rechte und Pflichten der Bürger
  • Die Rolle von Immigranten-Organisationen
  • Die Ankunft neuer Flüchtlinge und ihre Folgen für die Integration in Deutschland
  • Die integrierende Rolle der Immigranten: sich integrieren um zu integrieren
  • Als Neuheit dieses Semianr werden die oben genannten Vereine russischer und türkischer Eltern an einem runden Tisch teilnehmen, der auf deutsch und in einem audiovisuellen Format stattfinden wird. Das Dozenten-Team des Seminars bilden erfahrene Experten mit einem großen Wissensschatz im Umgang mit den zu behandelnden Themen.

Der Bundesverband trägt die Kosten für Unterkunft und Verpflegung während des gesamten Seminar. Zudem werden die Reisekosten aller Teilnehmer bis zu einem Betrag von 70 € pro Person erstattet. Anmeldungen bitte unter folgender Mail-Adresse: eventos@foro-hispanoaleman.com

Deine Gedanken zu diesem Thema

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu hinterlassen.